Kleinendorf blüht auf

Kleinendorf blüht aufEnde November haben Kleinendorfer Heimatfreunde am Glockenturm, auf dem Dorfplatz, an Schlumps Backs und an sonstigen ausgewählten Stellen in Kleinendorf 400 Narzissen und Tulpenzwiebeln gepflanzt und damit eine Aktion aus dem Jahre 2006 wiederholt. Damit können sich die Die Spieler konnen aus, Tischspiele, Live Dealer Spiele, Jackpot-Spiele, Spielautomaten , Video-Poker und Spiele Nische auszuwahlen. Kleinendorfer im Jubiläumsjahr des Heimatvereins auf einen farbenprächtigen Frühling freuen.

Die Blumenzwiebeln wurden vom Blumenhaus Pansing geliefert. Als fleißige Helfer waren die Heimatfreunde Martin Bödeker, Harald Griepenstroh, Walter Behring und der Vereinsvorsitzende Werner Thielemann mit dabei.

Die Aktion soll auch in den kommenden Jahren wiederholt werden.

Kommentare sind geschlossen