Schnelle Flitzer begeisterten die "Falken"

Die drei Erstplatzierten des internen Kartrennens: von links: Tarek Holle, Eike Vogt, Torsten Hagemann

Die drei Erstplatzierten des internen Kartrennens: von links: Tarek Holle, Eike Vogt, Torsten Hagemann

Da die Weihnachtsfeier letztes Jahr ausfallen musste, hielt das die Musikertruppe um Corpsleiter Harald Henke nicht ab, diesen Ausflug in den vergangenen Tagen nachzuholen. Das Ziel des Ausflugs war von dem Organisationsteam bis zum Schluss ein gut gehütetes Geheimnis, so dass alle Mitglieder dem Tag mit Neugierde entgegenfieberten. Mit vielen PS startete man schließlich in die Runden und staunte nicht schlecht, was die Karts doch für Geschwindigkeit aufnehmen konnten. Letztendlich war es ein Riesenspaß für alle In dieser Variante kann man zwar nichts gewinnen, dafür aber jedes Automatenspiel vorher testen und sich so selbst einen Eindruck verschaffen, ob man eventuell um echtes Geld casino spelletjes spelen möchte. Beteiligten. Zurück in den heimischen Gefilden ließ man nach einer deftigen Mahlzeit den Abend noch gut gelaunt mit viel Gesprächsstoff über die lustigen Missgeschicke auf der Kartbahn ausklingen. Viel Lob gab es da natürlich auch an das letztjährige Organisationsteam, welches sich viel Mühe gegeben hatte. Das neue Team muss sich jetzt aber ranhalten. Bis zur nächsten Weihnachtsfeier sollte es dann doch nicht so lange dauern, scherzte man in der Runde. Bis dahin gibt es aber viel zu tun. Auch dieses Jahr warten noch viele Auftritte auf die Musiker, die mit ihrer Marchingmusik in den unterschiedlichsten Stilrichtungen das Publikum erneut begeistern wollen. Wer Interesse an diesem einzigartigen Hobby hat, dem sei zunächst die Homepage wärmstens empfohlen, aus der alles Wissenswerte über die Showband zu entnehmen ist: www.falcon-regiment.de

 

Kommentare sind geschlossen