Kleinendorfer Gartenideen – Pflanzentauschbörse in Krögers Garten

pflanzentauschboerse-2015-kleinendorf-4eecd160Ein kleines Paradies mitten in Kleinendorf. Auf 5000 Quadratmetern ist bei der Familie Kröger in vielen Jahren ein idyllischer Naturgarten entstanden, wo es viel zu sehen und erleben gibt.

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre laden die Kleinendorfer Heimatfreunde auch in diesem Jahr wieder alle Gartenliebhaber für Sonntag, 12. April, zur sechsten Tauschbörse für Stauden und Pflanzen aller Art in den Garten von Margret und Manfred Kröger in Kleinendorf, Auf der Masch 4 (B239, Abfahrt Wehe), ein. Dort kann in der Zeit von 10 Uhr bis 17 Uhr von jedermann Pflanzgut getauscht oder günstig erworben werden. „Es ist ratsam, Stauden alle zwei bis drei Jahre zu teilen und neu zu pflanzen. Der Tausch bietet eine gute Möglichkeit, eine große Pflanzenvielfalt zu erreichen und den Garten farbenfroh zu gestalten“, werben die Heimatfreunde. Zahlreiche Aussteller aus der Region haben ihre Teilnahme zugesagt und freuen sich, mit Tipps und Anregungen für eine schöne Gartengestaltung, allen Besuchern ein vielfältiges Programm zu bieten. Für Kaffee und Kuchen sorgen die Kleinendorfer Landfrauen. Wer es lieber herzhaft mag, kann seinen Appetit mit deftigem vom Grill oder frisch geräucherten Forellen stillen. Auch die kleinen Besucher sind herzlich willkommen – sie können nicht nur vieles entdecken, sondern sich auch auf dem angrenzenden Spielplatz nach Herzenslust austoben.

Kommentare sind geschlossen