Heimatfreunde Kleinendorf haben viel Spaß beim traditionellen Familienboßeln

Siegerehrung “Familienboßeln 2017”

Die jährliche Veranstaltung der Heimatfreunde Kleinendorf erfreute sich auch dieses Jahr wieder großer Beliebtheit. Es nahmen insgesamt acht Mannschaften an dem geselligen Boßel-Turnier teil, welches dieses Jahr von der Showband Falcon-Regiment ausgerichtet wurde. Die Spiele und Fragen waren gut ausgetüftelt sowie die Strecke im Vorfeld „abgeschritten“. Viel Spaß und Abwechselung waren also garantiert. Die Teilnehmer dankten es später mit entsprechend guter Laune und vielen positiven Rückmeldungen. Die intensive Vorbereitung hatte sich somit gelohnt.

Es siegte die Mannschaft der „Steller Insulaner“, welche sich mit 81 Punkten vom übrigen Teilnehmerfeld absetzte. Die weiteren Teilnehmer platzierten sich wie folgt:

Platz 2 „Schlamüvamü (79 Pkt.)

Platz 3 „Heimatfreunde“ (71 Pkt.)

Platz 4 „Lütkendörper“ (63. Pkt.)

Platz 5 „Schlammrutscher“ (52 Pkt.)

Platz 6 „Spielmannszug“ (51 Pkt.)

Platz 7 „Speckerstraße und Freunde“ (38 Pkt.)

Den achten Platz und somit Gewinner der alljährlichen „Trosttrophäe“ wurde die Mannschaft der „Jungschützen Kleinendorf“ (35 Pkt.). Leider gab es in diesem Jahr keine Kindermannschaft.

Im nächsten Jahr können sich dann auch wieder die Boßelfreunde vom Falcon-Regiment ins Vergnügen stürzen. Das Familienboßeln ist halt immer wieder ein großartiges Event, welches traditionell schon seit 31 Jahren ausgetragen und aus dem Terminkalender der Kleinendorfer Bürger nicht mehr wegzudenken ist. Bildliche Impressionen vom diesjährigen Familienboßeln sind auf der Homepage des Falcon-Regiments unter der Adresse www.falcon-regiment.de zu finden.

© Volker Prescher

Kommentare sind geschlossen